Anwendungen

Wie lange dauern College-/Master-Bewerbungen?

Wie lange dauern College-/Master-Bewerbungen und wann beginnt man mit der Planung? Werfen wir einen Blick auf die Zeit, die Sie für den vollständigen Bewerbungsprozess benötigen. 

Die Bewerbung an einem College oder einer Universität ist natürlich eine entmutigende Aufgabe. Sie müssen so viele Dinge richtig machen, wenn Sie an Ihrer Traumuniversität zugelassen werden möchten. An wie vielen Hochschulen Sie sich bewerben, wie lange Sie brauchen und wie Sie Ihre Bewerbung optimal gestalten – es gibt viel zu bedenken. Es kann eine Herausforderung für sich sein. Es ist nicht nur zeitaufwändig, sondern erfordert auch, dass Sie akademisch und in Bezug auf das Zeitmanagement in Bestform sind.

Master-Bewerbungen wie lange Vorbereitung

Wann bewerben Sie sich für die Universität und wie lange bereiten Sie sich auf die College-Bewerbung vor?

Es ist wirklich wichtig, mental vorbereitet zu sein, bevor Sie mit der Bewerbung beginnen. Sie müssen sich Zeit nehmen, um eine gute Bewerbung zu erstellen, da Sie Ihren Scharfsinn, Ihre besten Fähigkeiten und persönlichen Eigenschaften unter Beweis stellen müssen. Es gibt auch so viele verschiedene Teile der Anwendung, und jeder benötigt die gleiche Aufmerksamkeit, wenn Sie es schaffen möchten. Der Bewerbungsprozess wird noch zeitaufwändiger, da sich fast alle Bewerber an mehreren Hochschulen bewerben. Man muss alle Fristen, Bewerbungsvoraussetzungen der einzelnen Schulen usw. im Hinterkopf behalten.

Schauen Sie auch vorbei: So bewerben Sie sich für einen Master-Abschluss in Harvard

Lassen Sie uns heute eines der ersten Dinge besprechen, die Sie im Bewerbungsprozess wissen sollten – wie lange eine Hochschulbewerbung dauert und wann Sie sich für einen Master / Bachelor bewerben müssen. Lassen Sie uns von jedem Teil der Anwendung bis hin zur Gesamtzeit, die Sie benötigen, alles im Detail betrachten.

Der Antrag auf Hochschulzugang (oder Universität) besteht aus vielen verschiedenen Teilen, von denen einige spezifisch für den Studiengang oder die Universität sein können, für die Sie sich bewerben. Schauen wir uns also jeden Teil an und besprechen, wie lange Sie brauchen, um sie abzuschließen.

1. Grundlagenforschung vor der Bewerbung: 1-3 Wochen

Bevor Sie mit Ihrem Bewerbungsverfahren beginnen, müssen Sie viel recherchieren, insbesondere wenn Sie sich als Erster in Ihrer Familie bewerben oder keine Vorkenntnisse in dem Prozess haben. Da Sie diesen Artikel lesen, haben Sie bereits mit der Recherche begonnen, das ist also großartig!

Diese Recherche beinhaltet die Suche nach den besten Universitäten an Ihrem gewünschten Standort oder solchen, die in Ihrem Bereich gut abschneiden. An wie vielen Universitäten Sie sich für Hochschul-/Master-Bewerbungen bewerben können, das müssen Sie ebenfalls entscheiden. Möglicherweise müssen Sie eine Liste mit all diesen und den gesamten Bewerbungsgebühren erstellen, die Sie ausgeben werden. Außerdem erstellen Sie eine Liste der Bewerbungsfristen der einzelnen Bewerbungsvoraussetzungen für 6-10 Universitäten.

Tipps zur Karriereplanung Lebenslauf Bewerbungen

Wenn Sie Ihre Liste bereits fertig haben, müssen Sie nur deren Anforderungen und Fristen nachschlagen. Vorausgesetzt, Sie hatten keine Ahnung, an welchen Schulen Sie sich bewerben und welche Anforderungen sie stellen, wird diese Recherche einige Wochen dauern, wenn Sie dies täglich ein oder zwei Stunden lang tun.

2. Online-Bewerbung: 1-2 Wochen

Der grundlegendste Teil der Bewerbung ist das Ausfüllen des Bewerbungsformulars selbst, was auch ziemlich zeitaufwändig ist. Die erste Bewerbung dauert etwas länger, da Sie sich die verschiedenen benötigten Informationen zum ersten Mal ansehen. Es kann mindestens ein paar Tage dauern, bis die ersten College-Bewerbungen abgeschlossen sind. Die nächsten paar können jedoch sogar jeweils einen Tag dauern.

Online-Anwendungen bieten die Möglichkeit, die Arbeit zu speichern und in Ihrer nächsten Sitzung neu zu starten. Möglicherweise müssen Sie ein wenig für die verschiedenen Abschnitte recherchieren, um es zu vervollständigen, da einige Abschnitte zusätzliche Informationen benötigen, die Sie möglicherweise nicht zur Hand haben, wie zum Beispiel das Familieneinkommen. Für internationale Studenten kann es ein weiterer verwirrender Aspekt sein, ihren High-School- oder College-GPA auszufüllen, da viele Länder das GPA-System nicht für die Benotung verwenden.

Die wenigen Dinge, die Sie vor dem Ausfüllen Ihrer Bewerbung griffbereit haben können, sind Noten, Testergebnisse, unsere feste Anschrift, der Bildungsstand der Eltern oder Familiendaten wie das Einkommen. Diese hängen von der Bewerbung ab, da alle Universitäten ein etwas anderes Format haben. Bei Masterbewerbungen dauert das Ausfüllen des Bewerbungsformulars etwas länger, da Sie auch zusätzliche Angaben wie Berufserfahrung machen müssen.

Persönliche Erklärung der Grundschule schreiben, wie man eine Probe macht

3. Schul-/Hochschulnoten oder Transcripts: 3-4 Tage

Das Hochladen von Kopien der Transkripte ist der einfachste und unkomplizierteste Teil der Bewerbung. Wenn Sie mehrere Universitäten besucht haben (was normalerweise bei Doktoranden der Fall ist), müssen Sie alle vorherigen Transcripts zusammentragen. Viele Studenten haben diese bereits zur Hand, da ihre Schule oder Hochschule möglicherweise eine digitale Kopie zum Hochladen bereitgestellt hat, insbesondere wenn Sie ein amerikanischer Student sind.

Internationale Studenten, die keine digitale Kopie haben, müssen möglicherweise ihre Notenblätter oder Notenkarten ordnungsgemäß unterschrieben und abgestempelt (beglaubigt) von der Schule oder Hochschule zur Überprüfung erhalten und sie dann zum Hochladen gut einscannen.

Für internationale Schüler, deren Notenkarten in einer anderen Sprache vorliegen, müssen Sie diese sogar ins Englische übersetzen lassen oder Ihre Schule um eine übersetzte Kopie bitten. Wenn die Universität verlangt, dass Sie Ihre Noten, Prozentsätze oder Noten in einen 4,0-GPA umrechnen müssen, ist dies ein zusätzlicher Zeitaufwand, also lesen Sie diese Anforderungen unbedingt vorher.

Lesen Sie auch: So berechnen Sie Ihren GPA aus dem indischen Notensystem (%age)

Studentenleben College-Universitäten

4. Standardisierte Tests: 2-3 Monate

Der Teil, auf den Sie sich wohl die meiste Zeit vorbereiten müssen, ist Ihr standardisierter Test. Studenten, die sich für ein College bewerben, müssen die SATs (oder LSATs im Falle der Zulassung zur juristischen Fakultät) ablegen, während Sie sich für eine Master- oder Graduiertenschule bewerben müssen die GRE (oder GMAT im Falle eines MBA oder einer Business School) Admissions).

Siehe auch: GRE-Score für Harvard: Welcher Score Sie benötigen und GRE-bezogene FAQs

Sie benötigen einen guten GRE/SAT-Score, um an die Top-Universitäten zu gelangen. Es dauert also 1-3 Monate, um sich für jeden durchschnittlichen bis akademisch starken Schüler gut vorzubereiten. Die meisten Schüler verbringen fast zwei Monate mit dem Lernen, um sich vorzubereiten, da Sie neue Wörter auswendig lernen oder Übungstests ablegen müssen. Vielleicht möchten Sie länger ausgeben, wenn Ihr GPA niedriger ist oder wenn Sie eine Efeu-Liga-Universität anstreben. Ich brauchte 2 Monate, um mich vorzubereiten (ich habe mich von meinem Büro freigestellt, damit ich mich auf das Lernen konzentrieren konnte), als ich auch an der Vorbereitungsklasse teilnahm; und hatte vorher schon ein bisschen alleine studiert.

5. Englisch-Sprachtest: 1-3 Wochen

Internationale Studierende oder deren Muttersprache nicht Englisch ist, müssen ebenfalls TOEFL oder IELTS absolvieren. Idealerweise sollte es relativ leicht zu bestehen sein, wenn Sie in der Schule oder am College Englisch gelernt haben oder zweisprachig sind. Sie müssen bei diesem Test keine gute Punktzahl erreichen, da die meisten Universitäten nur eine Mindestpunktzahl (wie 90 von 120) angeben, um sich bewerben zu können. Die Vorbereitung kann einige Tage bis zu einem Monat dauern, wenn Sie über zweisprachige Englischkenntnisse verfügen. Wenn nicht, nehmen Sie sich ein paar Monate Zeit, um zu lernen.

 6. Portfolio: 1-2 Monate

Die Voraussetzungen für eine Masterbewerbung sind andere als für ein Studium. Ob Sie ein Portfolio einreichen müssen oder nicht, hängt von dem Abschluss ab, für den Sie sich bewerben. Portfolio ist als Teil Ihrer Bewerbung für Kunst- oder Designschulen erforderlich, normalerweise für Abschlüsse wie Bildende Kunst, Architektur, Fotografie, Mode usw. Die Erstellung dauert einige Monate, je nachdem, wie viele Stunden Sie täglich investieren.

Flaschenmalerei-shilpa-ahuja

Ich hatte an den Wochenenden mit der Flaschenmalerei begonnen

Es kann 60-250 Stunden dauern, um ein erfolgreiches Portfolio zu erstellen, dh 2 Monate, bei denen täglich 1-4 Stunden gearbeitet wird. Diese Zeit umfasst das Zusammenstellen des Inhalts oder sogar das Erstellen neuer Inhalte zum Einfügen und das Verfassen in ein lesbares/druckbares Format. Es beinhaltet auch etwas Zeit, um Feedback von einem Fachmann auf diesem Gebiet und Bearbeitungen/Verbesserungen einzuholen.

7. Lebenslauf: 2-4 Tage

Auch hier wird ein Lebenslauf oder Lebenslauf von einigen Hochschulen oder für bestimmte Abschlüsse verlangt, insbesondere für Berufs- oder Managementabschlüsse wie MBA oder MS. Dies sollte idealerweise einige Tage bei max. Wahrscheinlich haben Sie bereits einen Lebenslauf und müssen ihn nur noch aufpolieren. Sie möchten alle Ihre Erfahrungsdetails, Erfolge usw. auflisten. Fassen Sie sich kurz und auf den Punkt – idealerweise sollte es ein 1 Pager sein.

Vielleicht gefällt dir auch mein Artikel zu CareerNuts: Grundlegende Tipps zum Schreiben von Lebensläufen für Schüler mit Beispielen + Vorlagen

8. College-Aufsatz/ Brief oder Absicht/ SOP: 2-4 Wochen

Der College-Aufsatz oder die Absichtserklärung ist ein wichtiger Bestandteil Ihrer Bewerbung, daher müssen Sie dies geduldig und ruhig tun. Es kann etwas schwierig sein, hier eine Dauer anzugeben, da dies normalerweise nicht gegen eine Frist oder an einem Tag möglich ist, auch wenn es technisch nur ein 1-2-seitiger Aufsatz ist.

Beginnen Sie also ein paar Monate vor der Bewerbungsfrist für Ihr College oder Ihren Master mit dem Brainstorming. Machen Sie sich im Voraus Notizen oder arbeiten Sie an einem groben ersten Entwurf. Wenn Sie es eilig haben – verbringen Sie mindestens eine Woche mit Schreiben und Bearbeiten.

Schauen Sie auch vorbei: Wie schreibe ich ein persönliches Statement oder einen Aufsatz für die Grundschule?

Tipps zur Karriereplanung während Covid

9. Empfehlungsschreiben: 1-2 Wochen

Sie müssen Ihren Chef, Mentor oder Professor (oder eine Kombination davon) bitten, Ihre LORs für Sie zu schreiben. Wie lange das dauert, hängt von ihrem Zeitplan ab oder davon, wie viel Freizeit sie im Moment haben. Sie können sogar ablehnen. In diesem Fall müssen Sie sich an eine andere Person wenden. Planen Sie also im Voraus und informieren Sie sie. Geben Sie ihnen vor Ablauf der Frist genügend Zeit, damit sie einen guten Brief verfassen können, der Geduld und einiges Nachdenken erfordert.

Vielleicht möchten Sie sie nachverfolgen oder sogar persönlich besuchen oder sich neben sie setzen, während sie es schreiben! Es dauert nur eine Stunde von zwei Stunden, um Ihre Empfehlungsgeber zu erreichen, anzufordern und daran zu erinnern, Briefe für Sie zu schreiben. Aber der gesamte Prozess, den Brief zu erhalten oder ihn direkt senden zu lassen, kann eine Woche oder länger dauern.

Wie viele Empfehlungsschreiben benötigt Harvard?

Wie viel Zeit ist für den Bewerbungsprozess für das College/Master aufzuwenden?

Da Sie nun wissen, wie lange es dauert, jede Aufgabe zu erledigen, können Sie leicht erkennen, was Sie erwartet und wie lange es vor Ablauf der Fristen dauert, auf die Sie sich vorbereiten müssen. Das Gute daran ist, dass viele dieser Dinge gleichzeitig erledigt werden können, sodass es nicht zu viel Zeit in Anspruch nimmt.

Wenn Sie bei College-Bewerbungen 3-6 Stunden täglich damit verbringen, kann es bis zu 3-4 Monate dauern, bis der Prozess abgeschlossen ist. Bei Mastern kann es 3-5 Monate dauern, abhängig von den Anforderungen für Ihr spezielles Fachgebiet/Studiengang. So oder so, wenn Sie sich fragen, wann Sie sich für den Master 2021 bewerben sollen, müssen Sie den Prozess um Juni 2020 beginnen. Wenn Sie ein Berufstätiger sind, der in Teilzeit an der Bewerbung arbeitet, kann es 4-6 Monate dauern, vor allem, wenn Sie auch ein Portfolio erstellen müssen.

Beginnen Sie also am besten 4-6 Monate vor den Bewerbungsfristen Ihrer College-/Master-Bewerbung mit der Planung und mentalen Vorbereitung, damit Sie genügend Zeit haben, jeden Teil abzuschließen und Ihr Bestes geben können.

Und was als nächstes?

Wie lange dauert die Bearbeitung einer Hochschulbewerbung? Nun, die Ergebnisse werden in der Regel 2-3 Monate nach Ablauf der Fristen bekannt gegeben, sodass Sie möglicherweise bis März warten müssen, um Ihre Zulassung für das Herbstsemester zu erfahren.

Alles Gute!

Klicken um zu kommentieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Nach oben