Kosten

Lohnt sich Harvard? Kosten-Nutzen-Analyse für ein Studium

Lohnt sich ein Harvard-Abschluss so viel? Wenn Sie ausgewählt werden, mit all den anfallenden Kosten, lohnt sich Harvard dann? Wie schnell werden Sie in der Lage sein, Ihre Investition zu erwirtschaften? Nehmen wir eine der kniffligsten Fragen, die mir gestellt werden, die ich auch gestellt habe, bevor ich meine Entscheidung treffe.

is-harvard-worth-it, warum der Zulassungsantrag kostet

Berechnung des Return on Investment für den Harvard-Abschluss

In den vergangenen Jahren waren Absolventen des Programms sehr erfolgreich bei der Suche nach einer postgradualen Beschäftigung, aber neue Absolventen stehen aufgrund der steigenden Arbeitslosigkeit bereits vor deutlich größeren Herausforderungen. Sie sollten bereit sein, bei der Suche nach Postgraduierten-Stellen sehr eigenverantwortlich vorzugehen, da nur wenige solche Jobs durch On-Campus-Recruiting gesichert werden.

Harvard University Campus Charles River Hbs Business School

Ob das Programm einen angemessenen Return on Investment bietet oder nicht, können nur Sie selbst bestimmen. Derzeit immatrikulierte Studierende sind jedoch im Allgemeinen der Meinung, dass das Programm trotz der aktuellen wirtschaftlichen Schwierigkeiten unsere Entwicklung in einer Weise verbessert hat, die für unsere Karriere von großem Nutzen sein wird. Ich möchte Sie ermutigen, diesen Vorschlag sowohl aus einer unmittelbaren als auch aus einer langfristigen Perspektive zu betrachten.

Lohnt sich Harvard? Aber im Vergleich zu was?

Sie müssen auch überlegen, womit Sie es vergleichen. Wenn Sie die Kosten mit den Vorteilen anderer Universitäten vergleichen, ist es das mehr als wert. Die Studiengebühren für viele Universitäten, insbesondere für Efeu-Ligen, kosten mehr als die von Harvard. Ein einfacher Vergleich der Studiengebühren mit anderen Hochschulen, an denen Sie sich bewerben, kann Ihnen einen guten Überblick geben.

Harvard University ist Harvard wert

Zweitens können Sie auch vergleichen, welche Art von finanzieller Unterstützung diese Schulen anbieten. Die Harvard University hat einen der größten Pools von finanzielle hilfe für studenten im Land verfügbar und bietet sogar Unterstützung für internationale Studierende an. Darüber hinaus bringt ein Ivy-League-Abschluss, insbesondere von Harvard, Ihren Lebenslauf bei jeder Bewerbung sofort an die Spitze des Stapels. Es öffnet Ihnen Türen und macht es Ihnen leichter, viele Gelegenheiten während Ihres ganzen Lebens zu ergreifen.

Sie fragen sich vielleicht, ob sich ein Abschluss überhaupt lohnt. In diesem Fall ist die Antwort etwas schwierig. Die steigenden Bildungskosten machen es schwierig, die Vorteile eines Abschlusses, insbesondere eines Master-Abschlusses, zu rechtfertigen. Jobs sind nicht so leicht zu bekommen, selbst die verfügbaren sind schwer zu qualifizieren oder liegen möglicherweise nicht in Ihrem Bereich. Tatsächlich können Sie nicht einmal garantieren, dass Sie Ihr Geld zurückzahlen können Harvard-Ausgaben innerhalb von ein paar Jahren.

Ein Harvard-Abschluss ist kein nennenswerter Vorteil

Man bekommt keinen Harvard-Abschluss wie einen Vermögenswert, der aufgewertet und später mit Gewinn verkauft werden kann. Eine Kosten-Nutzen-Analyse funktioniert also nicht. Für eine Erfahrung, die Ihre Perspektiven und Ihren Lebensstil verändern kann, ist die Frage, ob es $100,000 wert ist, nicht einmal die richtige Frage.

Die Harvard-Erfahrung an sich ist es mehr als wert

Persönlich wollte ich wieder zur Schule gehen und habe mich deshalb für einen Masterstudiengang beworben. Aber ich wollte nicht einfach irgendwo hingehen. Ich wollte nach Harvard gehen – an einen Ort mit Geschichte und Tradition, an einem Ort mit Menschen, von denen ich mich ständig inspirieren lassen konnte. Ich war neugierig, wie ich es auch jetzt bin. Ich wollte Wissen aufnehmen, nicht nur im Unterricht, sondern auch beim Kennenlernen von Menschen, beim Beobachten verschiedener Kulturen, um meinen Blick für die Möglichkeiten zu öffnen, die die Welt zu bieten hat.

Harvard University ist Harvard wert

Es gibt so viele Gründe, Harvard zu besuchen, abgesehen von dem Geldbetrag, den Sie nach Ihrem Abschluss verdienen können. Finanzielle Unterstützung, historisches Wohnen, ein ikonischer Campus, uralte Traditionen, eine unglaubliche Vielfalt an Kursen, außerschulische Aktivitäten, bei denen Sie sich nie langweilen werden, unendliche Clubs, inspirierende Menschen, ein wunderschöner Ort, die Liste geht weiter.

Einfach gesagt, eine Erfahrung wie diese kann Sie als Person, Ihre Denk- und Arbeitsweise verändern. Es kann sich nur ändern, wenn man sich darauf einlässt. Und wenn Sie bereit sind zu lernen.

Sie müssen sich also wirklich fragen, bevor Sie sich für einen Studienplatz in Harvard entscheiden. Braucht man wirklich einen Abschluss? Kannst du deine Zeit besser verbringen? Wird es Ihr Leben bereichern, von intellektuellen Köpfen umgeben zu sein? Möchten Sie die Erfahrung eines Harvard-Studenten, bevor Sie zu alt sind, um es zu genießen?

Lohnt sich Harvard für Sie? Nur du kannst diese Entscheidung für dich selbst treffen. Hoffe, diese Anleitung war hilfreich!

Klicken um zu kommentieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Nach oben